english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Portrait von Dr. rer. nat. Christian Damm

Dr. rer. nat. Christian Damm

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Forschung, Lehre
Gruppe: Auen-Institut
Raum: 14
Tel.: +49 7222 3807-14
Fax: +49 7222 3807-99
christian dammBih3∂kit edu

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Geographie und Geoökologie
Abteilung WWF-Auen-Institut
Josefstr.1
D-76437 Rastatt


Christian Damm

Praktikumsbetreuung Auenökologie und Fließgewässerökologie, Projektakquise/Drittmittelwerbung

Themen

  • Auenökologie
  • Auenrenaturierung - Deichrückverlegungen
  • Vegetationskunde

Lebenslauf

Seit 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am KIT - Aueninstitut
2002-2011 Projektleiter Naturschutzgroßprojekt „Lenzener Elbtalaue“
2001 Dissertation Systematisch-Geobotanisches Institut, Göttingen: A Phytosociological Study of Glacier National Park, Montana, U.S.A., with Notes on the Syntaxonomy of Alpine Vegetation in Western North America.
1993 Diplomarbeit: Untersuchungen zur Flora des Brockens.

Projekte

  • Auenentwicklung und Auenverbund an der Unteren Mittelelbe
  • Modellierung der Auenentwicklung im Deichrückverlegungsgebiet Lenzen
  • F+E-Vorhaben: "Entwicklungspotenziale von Auen und Flusslandschaften"

Lehre

SS 2014

  • Proseminar Hydrographie und Ozeanographie
  • Auenökologisches Geländepraktikum

Seit 2011

  • Auenökologisches Geländepraktikum
  • Geoökologisches Grundpraktikum M1 (Kurs A + B)

2011-2013

  • Vegetationsgeographie (Übung)

Betreute Abschlussarbeiten

  • Untersuchungen zur Struktur der Gewässersohlen und Bewertung der Habitatqualität des Interstitials in den Rhein-Seitengewässern des NSG Rastatter Rheinauen (Diplom)
  • Pionierbesiedlung nach Revitalisierungsmaßnahmen an der unteren Murg (Rastatt). (Bachelor)
  • GIS-gestützte Dokumentation der landschaftshistorischen Entwicklung im Gebiet des Naturparkes Lonjsko Polje unter besonderer Berücksichtigung der Flussbettverlagerung (Save, Kroatien) (Diplom)

Publikationen

Beiträge in referierten Zeitschriften
2017Wittmann, F., Damm, C. (2017): Vielfalt und Gefährdung der Feuchtgebiete des Amazonasbeckens. Geographische Rundschau 2017(4), S. 46–53.

2016Damm, C. (2016): Naturschutzgroßprojekt Lenzener Elbtalaue - Umsetzung und Erfahrungen eines Pilotprojekts. Natur und Landschaft 91(8), S. 359–365. 10.17433/8.2016.50153404.359-365

Schindler, S., O'Neill, F. H., Biró, M., Damm, C., Gasso, V., Kanka, R., van der Sluis, T., Krug, A., Lauwaars, S. G., Sebesvari, Z., Pusch, M., Baranovsky, B., Ehlert, T., Neukirchen, B., Martin, J. R., Euller, K., Mauerhofer, V., Wrbka, T. (2016): Multifunctional floodplain management and biodiversity effects: a knowledge synthesis for six European countries. Biodiversity and Conservation 25(7), S. 1349–1382. 10.1007/s10531-016-1129-3 PDF

2014Schindler, S., Sebesvari, Z., Damm, C., Euller, K., Mauerhofer, V., Schneidergruber, A., Biró, M., Essl, F., Kanka, R., Lauwaars, S. G., Schulz-Zunkel, C., van der Sluis, T., Kropik, M., Gasso, V., Krug, A., Pusch, M., Zulka, K. P., Lazowski, W., Hainz-Renetzeder, C., Henle, K., Wrbka, T. (2014): Multifunctionality of floodplain landscapes: relating management options to ecosystem services. Landscape Ecology 29, S. 229–244. 10.1007/s10980-014-9989-y

2013Damm, C. (2013): Ecological Restoration and Dike Relocation on the River Elbe, Germany. Scientific Annals of the Danube Delta National Institute 19, S. 79–86. 10.7427/DDI.19.11

Schindler, S., Kropik, M., Euller, K., Bunting, S. W., Schulz-Zunkel, C., Hermann, A., Hainz-Renetzeder, C., Kanka, R., Mauerhofer, V., Gasso, V., Krug, A., Lauwaars, S. G., Zulka, K. P., Henle, K., Hoffmann, M., Biró, M., Essl, F., Jaquier, S., Balázs, L., Borics, G., Hudin, S., Damm, C., Pusch, M., van der Sluis, T., Sebesvari, Z., Wrbka, T. (2013): Floodplain management in temperate regions: Is multifunctionality enhancing biodiversity? Environmental Evidence 2, S. 1–11. 10.1186/2047-2382-2-10

Beiträge in Zeitschriften und Reihen (nicht referiert)
2014Nabel, K., Damm, C., Felinks, B. (2014): Vegetationsentwicklung in der Deichrückverlegung Lenzener Elbtalaue nach Nutzungsaufgabe und Auenwaldinitialpflanzungen - Ein Vergleich zwischen 1999 und 2009. Naturschutz und Landschaftspflege in Brandenburg 23(1), S. 24–32.

2013Angermann, K., Egger, G., Eberstaller-Fleischanderl, D., Damm, C., Juri, S. (2013): Der Ufervegetationspflegeplan: Ein Werkzeug zur Optimierung der Gewässerunterhaltung. Gewässer-Info - Magazin zur Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung 58, S. 673–678.

Damm, C. (2013): Deichrückverlegung Lenzen - Kurzübersicht und Perspektiven eines Pilotprojektes – Tagungsband Perspektiven einer nachhaltigen Gewässer- und Auenentwicklung. BfN-Skripten 354, S. 79–87.

Damm, C. (2013): Geschichte der Deichrückverlegung Lenzen. BAW-Mitteilungen 97, S. 23–36.

2012Damm, C. (2012): Deichrückverlegung in der Lenzener Elbtalaue - Von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Die Deichrückverlegung bei Lenzen. Auenreport Spezial, S. 6–11.

Díaz Redondo, M., Egger, G., Marchamalo, M., Damm, C., de Oliveira, R., Schmitt, L. (2012): ASSESSING PROCESS-BASED RIVER RESTORATION IN A LARGE RIVER-FLOODPLAIN SYSTEM: THE UPPER RHINE RIVER (FRANCE & GERMANY). River Research and Application.

2011Damm, C., Dister, E. R., Fahlke, N., Follner, K., König, F., Korte, E., Lehmann, B., Müller, K., Schuler, J., Weber, A., Wotke, A. (2011): Auenschutz - Hochwasserschutz - Wasserkraftnutzung. Beispiele für eine ökologisch vorbildliche Praxis. Naturschutz und Biologische Vielfalt 112, S. 321.

2005Purps, J., Damm, C., Neuschulz, F. (2005): Re-establishing floodplain forests and dike relocation: a model project carried out at the Elbe River, Germany. Archiv für Hydrobiologie. Supplementband. Large rivers 15(1-4), S. 561–568.

2004Purps, J., Damm, C., Neuschulz, F. (2004): Naturschutzgroßprojekt Lenzener Elbtalaue, Brandenburg-Auenregeneration durch Deichrückverlegung an der Elbe. Natur und Landschaft 79(9), S. 408–415.

1995Damm, C., Burkart, M. (1995): Carex bigelowii Torr et Schweinitz subsp. rigida Schulzemotel und Carex vaginata Tausch am Brocken im Harz. Hercynia 29, S. 215–226.

1994Damm, C. (1994): Vegetation und Florenbestand des Brockengebietes. Hercynia 29, S. 5–56.

Buchkapitel
2012Damm, C. (2012): Das Naturschutzgroßprojekt Lenzener Elbtalaue im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Brandenburg. S. 81–96. In: Niclas, G., Scherfose, V. (Hrsg.): Modellprojekte zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt in den deutschen Biosphärenreservaten.

2009Damm, C. (2009): Flussdynamik und natürliche Beweidung in der Lenzener Elbtalaue. S. 67–74. In: Finck, P., Rieken, U., Schröder, E. (Hrsg.): Offenlandmanagemant außerhalb landwirtschaftlicher Nutzflächen.