english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Portrait von Prof. Dr. rer. nat. Emil Dister

Prof. Dr. rer. nat. Emil Dister

Forschung, Lehre, Leitung
Gruppe: Auen-Institut
Raum: 10
Tel.: +49 7222 3807-0
Fax: +49 7222 3807-99
emil disterQkj0∂kit edu

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Geographie und Geoökologie
Bereich WWF-Auen-Institut
Josefstraße 1
D-76437 Rastatt


Emil Dister

Auenforschung in Europa, Südamerika, Westafrika an verschiedenen Flüssen wie z.B. Rhein, Loire, Elbe, Oder, Rio Magdalena, March und Dona.

Themen

  • Auen-Ökologie
  • Renaturierung von Flüssen und ihren Auen
  • ökologisch orientierter Hochwasserschutz
  • Umweltverträglichkeitsstudien

Lebenslauf

1985-2014 Leiter des WWF-Auen-Instituts, das seit April 2004 zum KIT gehört
1980-1985 Akademischer Mitarbeiter am Institut für Biogeographie der Universität des Saarlandes in Saarbrücken
1979-1980 Freier Mitarbeiter der Gesellschaft für Landeskultur (GfL) in Bad Homburg
1975-1980 Wiss. Angestellter und anschließend freier Mitarbeiter der Hess. Gesellschaft f. Ornithologie und Natur schutz (HGON) e.V. in Frankfurt/M Promotion 1980 über ein auenökologisches Thema an der Universität Göttingen Studium der Biologie (Geobotanik) und Geographie in Mainz und Göttingen
1979-1980 Freier Mitarbeiter der Gesellschaft f. Landeskultur (GfL) in Bad Homburg

Lehraufträge an Universitäten: Karlsruhe, Saarbrücken, Marburg, Basel

Weitere Tätigkeiten: Projektbewertungen für die GTZ (1990, 1982, 1981), Projektsuche in Gambia für die Stiftung „Walderhaltung in Afrika e.V.“

Liste von Vorträgen zum download.

Publikationen

Beiträge in referierten Zeitschriften
1990Dister, E. R., Gomer, D., Obrdlik, P., Petermann, P., Schneider, E. (1990): Water mangement and ecological perspectives of the upper rhine's floodplains. Regulated Rivers: Research & Management 5(1), S. 1–15. 10.1002/rrr.3450050102

1984Dister, E. R. (1984): Zur ökologischen Problematik der geplanten Donau-Staustufe bei Hainburg/Niederösterreich. Natur und Landschaft 59(5), S. 190–194.

Beiträge in Zeitschriften und Reihen (nicht referiert)
2011Damm, C., Dister, E. R., Fahlke, N., Follner, K., König, F., Korte, E., Lehmann, B., Müller, K., Schuler, J., Weber, A., Wotke, A. (2011): Auenschutz - Hochwasserschutz - Wasserkraftnutzung. Beispiele für eine ökologisch vorbildliche Praxis. Naturschutz und Biologische Vielfalt 112, S. 321.

Ledesma-Krist, G. M., Dister, E. R. (2011): Artenzusammensetzung und Samen­bank­typ der Diasporenbank von Xerothermstandorten im südlichen Oberrhein­gebiet. Natur und Landschaft 86(5), S. 214–220.

2010Mölder, A., Dister, E. R. (2010): Zur Bestandesstruktur von Hartholzauenwäldern im ungarischen Donau-Drau-Nationalpark. Forstarchiv 81(2), S. 83f.

2009Dister, E. R., Henrichfreise, A. (2009): Veränderungen des Wasserhaushaltes und Konsequenzen für den Naturschutz. Natur und Landschaft 84(1), S. 26–31.

1999Dister, E. R. (1999): Folgen der Sohleneintiefung für die Ökosysteme der Aue. IHP/OHP Berichte - Hydrologische Dynamik im Rheingebiet 13, S. 157–165.

1998Dister, E. R. (1998): Die Schwarzpappel. Probleme und Möglichkeiten bei der Erhaltung einer gefährdeten heimischen Baumart. Forschungsberichte der hessischen Landesanstalt für Forsteinrichtung, Waldforschung und Waldökologie 24, S. 24–27.

1992Dister, E. R. (1992): Ökologische Forderungen an den Hochwasserschutz. Wasserwirtschaft 82, S. 7f.

Dister, E. R. (1992): La maîtrise des crues par la renaturation des plaines alluviales du Rhin Supérieur. Bulletin de la Société Industrielle de Mulhouse 824, S. 73–82.

1991Dister, E. R. (1991): Situation der Flußauen in der Bundesrepublik Deutschland. Laufener Seminarbeiträge 1991(4), S. 8–16.

Dister, E. R. (1991): Folgen des Oberrheinausbaus und Möglichkeiten der Auen-Renaturierung. Laufener Seminarbeiträge 1991(4), S. 115–123.

1990Dister, E. R. (1990): Floodplain Protection in Central Europe. GATE 3, S. 13–16.

1989Dister, E. R., Obrdlik, P., Schneider, E., Schneider, E., Wenger, E. (1989): Zur Ökologie und Gefährdung der Loire-Auen. Natur und Landschaft 64(3), S. 95–99.

1988Dister, E. R. (1988): Ökologie der mitteleuropäischen Auenwälder. Heftreihe Wilhelm-Münker-Stiftung 19, S. 6–27.

1987Dister, E. R., Drescher, A. (1987): Zur Struktur, Dynamik und Ökologie lang überschwemmter Hartholzauenwälder der unteren March (Niederösterreich). Verhandlungen der Gesellschaft für Ökologie 15, S. 295–302.

1986Dister, E. R. (1986): Regeneration von Auwäldern im Zuge von Hochwasserschutzmaßnahmen am Oberrhein - Möglichkeiten und Grenzen. Mitteilungen des Institutes für Wasserbau und Kulturtechnik 174, S. 187–193.

Dister, E. R. (1986): Hochwasserschutzmaßnahmen am Oberrhein. Geowissenschaften in unserer Zeit 4(6), S. 194–203.

1985Dister, E. R. (1985): Zur Struktur und Dynamik alter Hartholzauenwälder (Querco-ulmetum Issl. 24) am nördlichen Oberrhein. Verhandlung der zool.-bot. Gesellschaft in Österreich 123, S. 13–31.

Dister, E. R. (1985): Auelebensräume und Retentionsfunktion. Laufener Seminarbeiträge 3(85), S. 74–90.

1984Dister, E. R., García Lozano, L. C. (1984): Ökologische Aspekte beim Ausbau des Rio Magdalena/Kolumbien. Biogeographica 19, S. 41–56.

1977Dister, E. R. (1977): Das Naturschutzgebiet „Lampertheimer Altrhein“. Landesk. Luftbildauswertung im mitteleurop. Raum 13, S. 71–76.

Buchkapitel
2005Dister, E. R., Ledesma-Krist, G. M. (2005): Riparian Succession at the Upper Rhine. In: Bölscher, J. (Hrsg.): Hydraulic, Sedimentological and Ecological Problems of Multifunctional Riparian Forest Management - RIPFOR - The Scientific Report.

2002Dister, E. R. (2002): Gefährdete Landschaften. Vom falschen und richtigen Umgang mit Flüssen und Auen. S. 112–141. In: Kachelmann, J. (Hrsg.): Die große Flut: unser Klima, unsere Umwelt, unsere Zukunft.

1996Dister, E. R. (1996): Flußauen: Ökologie, Gefahren und Schutzmöglichkeiten. S. 292–302. In: Lozan, J. L., Kausch, H. (Hrsg.): Warnsignale aus Flüssen und Ästuaren.

1995Dister, E. R. (1995): Die Ökologie der Flussauen und ihre Beeinträchtigung durch den Verkehrswasserbau. S. 56–64. In: Dreyer, C. (Hrsg.): Das Protokoll der Gespräche und Diskussionen vom 14. Juni 1995 im Persius-Speicher in Potsdam.

1994Dister, E. R. (1994): The Function, Evaluation and Relicts of Near-Natural Floodplains. In: Kinzelbach, R. (Hrsg.): Biologie der Donau.

Dister, E. R. (1994): Aktuelle Probleme und Lösungskonzepte für den Naturraum Elbe. S. 34–41. In: Dreyer, C. (Hrsg.): Das 1. Elbe-Colloquium.

1978Dister, E. R., Siegel, H. (1978): Lampertheimer Altrhein. S. 27–38. In: Hillesheim-Kimmel, U. (Hrsg.): Die Naturschutzgebiete in Hessen.

Dister, E. R., Zettl, H. (1978): Kühkopf-Knoblochsaue. S. 86–97. In: Hillesheim-Kimmel, U. (Hrsg.): Die Naturschutzgebiete in Hessen.

Bücher
2009Brunotte, E., Dister, E. R., Günther-Diringer, D., Koenzen, U., Mehl, D. (2009): Flussauen in Deutschland - Erfassung und Bewertung des Auenzustandes. Naturschutz und biologische Vielfalt 87, 243 S., Bundesamt für Naturschutz (Bonn-Bad Godesberg)

Schneider, E., Dister, E. R., Döpke, M. (2009): Lower Danube Green Corridor Atlas. 42 S., WWF Germany ()

1993Dister, E. R. (1993): Untersuchung über die Umweltverträglichkeit des geplanten Polders Söllingen/Greffern als Vorlage für das Raumordnungsverfahren - im Auftrag des Ministeriums für Umwelt des Landes Baden-Württemberg. 364 S., WWF-Aueninstitut (Rastatt)

1989Dister, E. R., Henrichfreise, A., Winkelbrandt, A., Volk, H. (1989): Umweltverträglichkeitsprüfung von Hochwasserschutzmaßnahmen im Raum Breisach. 235 S., Bundesforschungsanstalt für Naturschutz und Landschaftsökologie, Institut für Vegetationskunde (Bonn)

Veröffentlichungen in Tagungsbänden
2010Ledesma-Krist, G. M., Schröder, S., Nick, P., Dister, E. R. (2010): Überlebenssicherung der Wildrebe Vitis vinifera L. ssp. sylvestris Gmelin in den Rheinauen durch gezieltes In-situ-Management. S. 126–133. In: Informationstage Biologische Vielfalt.