Portrait von PD Mag. Dr. Gregory Egger

apl Prof. Dr. Gregory Egger

  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

    Institut für Geographie und Geoökologie
    Abteilung Aueninstitut
    Josefstr.1
    D-76437 Rastatt


Gregory Egger

Themen

  • Vegetation, Ökologie und Modellierung von Fluss- und Auenökosystemen
  • Gewässermanagement
  • Vegetation und Management alpiner Graslandökosysteme
  • Schutzgebietsmanagement und Naturschutz

Lebenslauf

Firmeninhaber und Geschäftsführer Naturraumplanung Egger e.U.

2020 -  apl Professur für Landschaftsökologie am KIT
2017 -  Firmeninhaber und Geschäftsführer Naturraumplanung Egger e.U.
2016 -  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am KIT – Aueninstitut
2013 - 2016 Vertretung der W3-Professur für Fluss- und Auenökologie; seit 2014 Interimistischer Leiter des WWF-Auen-Instituts in Rastatt, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
2009 Habilitation im Fach „Naturraummanagement“ zum Thema “Naturraummanagement als Grundlage für eine integrative Umweltplanung – Erfassung, Bewertung und Management von Lebensräumen dargestellt am Beispiel von Fluss- und Alpinlandschaften“ an der Universität für Bodenkultur Wien
1993 -  Lehrbeauftragter an der Universität für Bodenkultur Wien
2007 - 2012 Lehrbeauftragter an der Universität Klagenfurt
2007 - 2009 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Kärnten
2006 Gastprofessor am Center of Ecohydraulics Research (CER) der University of Idaho (Boise, USA)
2004 - 2017 Gründung und Geschäftsführung der Umweltbüro GmbH in Klagenfurt
1992 - 2004 Gründung und Geschäftsführung des Instituts für Angewandte Ökologie Klagenfurt, ab 1997 Institut für Ökologie und Umweltplanung
1990 - 1992 Vertragsassistent am Institut für Meteorologie und Physik an der Universität für Bodenkultur Wien
1988 - 1992 Doktoratstudium Landschaftsökologie und Landschaftsgestaltung an der Universität für Bodenkultur; Thema der Dissertationsschrift "Beurteilung der Auswirkungen von Flusskraftwerken auf die Auenvegetation am Beispiel der Drau zwischen Mauthbrücken und Sachsenburg (Kärnten)" (mit Auszeichnung)
1982 - 1988 Studium der Biologie, Fachgebiet Botanik an der Universität Salzburg und der Karl-Franzens-Universität Graz; Thema der Diplomarbeit "Zellphysiologische Untersuchungen über die Wirksamkeit von Triethylblei".

Forschungsprojekte

 
2014 -              Klimopass: Ökologische und waldbauliche Anpassungsstrategien an den Klimawandel zur langfristigen Sicherung der Auwaldökosysteme im NSG Rastatter Rheinaue. Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg, LUBW.
2014 - Modellierung der Auenentwicklung im Deichrückverlegungsgebiet Lenzen an der Elbe. Bundesanstalt für Gewässerkunde, BfG
2011 - 2013 EcoRiver: Linking riparian vegetation and hydrodynamic processes: an integrated dynamic simulation model. Programm Bridge der Forschungsförderungsgesellschaft (Österreich).
2011 - 2012 RIPCLIMA: Risk assessment and management of Riparian ecosystems in condition of Climate Change in Austria. Klima- und Energiefonds Österreich.
2006 - 2012 River Restoration Programm ECORIVER21: Developement and Application of a Korean-specific Riparian Vegetation Model. Institut of Construction Technology, South Korea (KICT).
2006 - 2012 Operational Loss Assessment (OLA) of the Lower Kootenai Floodplain (USA): Developement and Application of a Floodplain Vegetation Modell. University of Idaho, Bonneville Power Admininstration.
2008 - 2011 RIPFLOW: Riparian vegetation modelling for the assessment of environmental flow regimes and climate change impacts within the WFD. Förderprogramm im Rahmen des 6. EU-Rahmenprogrammes ERA-NET.

Lehre

Karlsruher Institut für Technologie:

  • Grundlagen der Fluss- und Auenökologie (seit 2014)
  • Nachhaltiger Ressourcenschutz (seit 2013)
  • Hydro- und Ozeanographie (seit 2013)
  • Exkursionen (seit 2013)
  • Geländepraktikum (seit 2013)
  • Projekt Master Geoökologie (seit 2014)
  • Ökologische Konzepte und Modellierung von Auenökosystemen anhand internationaler Fallbeispiele (2013/2014)

 

Universität für Bodenkultur Wien:

  • Ecology, restoration and conservation of aquatic and riparian vegetation (seit 2012)
  • Erfassung und Bewertung von Auwald-Ökosystemen (2009)
  • Landschaftsökologisches Freilandpraktikum II (1995- 2003)
  • Bioklimatologie Übungen (1993- 2000)

 

University of Idaho in Boise (USA):

  • Floodplain Ecohydraulics Modeling (2006)
  • Analytical Assessment of Riparian Ecosystems (2006)

 

Alpen-Adria Universität Klagenfurt:

  • Landschaftsmanagement: Landschaften schützen-nutzen-planen (2008-2012)
  • Simulation von Fließgewässerökosystemen (2009)
  • Ökologie und Ökonomie in der Landschaftsplanung (2007)

 

Fachhochschule Kärnten:

  • Spatial Decision Support Systems - Introduction (2007-2009)
  • Spatial Decision Support Systems: Geographic Information Science and Operations Research (2007-2009)
  • Projektarbeit I (2008-2009)

 

Publikationen


2021
Bierer, A.; Sánchez Corcobado, T.; Egger, G. (2021). Auswirkungen der Erlen-Phytophthora (Phytophthora alni) : Alpinen Grauerlenauwälder in Österreich. Auenmagazin : Magazin des Auenzentrums Neuburg a.d. Donau, (20), 58–59.
Hohensinner, S.; Egger, G.; Muhar, S.; Vaudor, L.; Piégay, H. (2021). What remains today of pre‐industrial Alpine rivers? Census of historical and current channel patterns in the Alps. River research and applications, 37 (2), 128–149. doi:10.1002/rra.3751VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Householder, J. E.; Schöngart, J.; Piedade, M. T. F.; Junk, W. J.; Steege, H. ter; Montero, J. C.; Assis, R. L. de; Aguiar, D. P. P. de; Pombo, M. M.; Egger, G.; u. a. (2021). Modeling the Ecological Responses of Tree Species to the Flood Pulse of the Amazon Negro River Floodplains. Frontiers in Ecology and Evolution, 9, Art.-Nr.: 628606. doi:10.3389/fevo.2021.628606VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Meulenbroek, P.; Egger, G.; Trautner, J.; Drescher, A.; Randl, M.; Hammerschmied, U.; Wilfling, O.; Schabuss, M.; Zornig, H.; Graf, W. (2021, April 13). The River Vjosa – A Baseline Survey on Biodiversity, Potential Impacts and Legal Framework for Hydropower Development. doi:10.5281/zenodo.4139640
Schletterer, M.; Kurz, B.; Schönegger, A.; Egger, G.; Feistmantl, K. (2021). Transplantation of an alpine Carex-fen – a mitigation measure related to the construction of a reservoir in the Austrian Alps. (A. Kupriyanov, A. Nozhinkov, N. Makeeva, S. Sheremetova, V. Ufimtsev & O. Vronskaya, Hrsg.)BIO Web of Conferences, 31, Art.-Nr.: 00036. doi:10.1051/bioconf/20213100036VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
2020
Juszczyk, I.; Egger, G.; Müller, N.; Reich, M. (2020). Auswirkungen der Ausleitung der Oberen Isar auf die Auenvegetation. Auenmagazin, 17.
Ochs, K.; Egger, G.; Weber, A.; Ferreira, T.; Householder, J. E.; Schneider, M. (2020). The potential natural vegetation of large river floodplains – From dynamic to static equilibrium. Journal of hydro-environment research, 30, 71–81. doi:10.1016/j.jher.2020.01.005VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Schiemer, F.; Beqiraj, S.; Drescher, A.; Graf, W.; Egger, G.; Essl, F.; Frank, T.; Hauer, C.; Hohensinner, S.; Miho, A.; u. a. (2020). The Vjosa River corridor: a model of natural hydro-morphodynamics and a hotspot of highly threatened ecosystems of European significance. Landscape ecology, 35 (4), 953–968. doi:10.1007/s10980-020-00993-yVolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Tinschert, E.; Egger, G.; Wendelgaß, J.; Heinze, B.; Rood, S. B. (2020). Alternate reproductive strategies of Populus nigra influence diversity, structure and successional processes within riparian woodlands along the Allier River, France. Journal of hydro-environment research, 30, 100–108. doi:10.1016/j.jher.2020.03.004
Zittel, A.; Kollmann, J.; Egger, G. (2020). Indikatoren zur Beurteilung von Eingriffen an Umlagerungsflüssen am Beispiel Obere Isar. Auenmagazin, (18), 46–47.
2019
Egger, G.; Abderhalden, A.; Herrmann, T.; Muhar, A. (2019). Flussportraits – Vierundfünfzig Flüsse im Blickpunkt: Inn. Flüsse der Alpen: Vielfalt in Natur und Kultur. Hrsg.: S. Muhar, 404–407, Haupt Verlag AG.
Egger, G.; Drescher, A.; Prunier, P.; Gräßer, L.; Juszczyk, I.; Kudrnovsky, H.; Blasel, L.; Schönle, R.; Roulier, C.; Müller, N. (2019). Ufer- und Auenvegetation – Überlebenskünstler in bewegter Umwelt. Flüsse der Alpen : Vielfalt in Natur und Kultur. Hrsg.: S. Muhar, 182–201, Haupt Verlag AG.
Egger, G.; Gräßer, L.; Reich, M.; Komposch, C.; Dister, E.; Schneider, E.; Müller, N. (2019). Ökosystem Alpenfluss - Konstant ist die Veränderung. Flüsse der Alpen: Vielfalt in Natur und Kultur. Hrsg.: S. Muhar, 114–125, Haupt Verlag AG.
Egger, G.; Reich, M.; Juszczyk, I. (2019). Flussportraits – Vierundfünfzig Flüsse im Blickpunkt: Lech. Flüsse der Alpen : Vielfalt in Natur und Kultur. Hrsg.: S. Muhar, 426–429, Haupt Verlag AG.
Egger, G.; Zittel, A.; Juszczyk, I.; Resch, C.; Krupitz, W.; Resch, S.; Gerstner, L.; Essl, F. (2019). Invasive Arten – Verbreitung und Strategien. Flüsse der Alpen : Vielfalt in Natur und Kultur. Hrsg.: S. Muhar, 202–211, Haupt Verlag AG.
Hohensinner, S.; Becsi, R.; Egger, G.; Fiebig, M.; Knopper, F.; Muhar, S.; Piégay, H. (2019). Morphologie – Die vielfältige Gestalt der Alpenflüsse. Flüsse der Alpen: Vielfalt in Natur und Kultur. Hrsg.: S. Muhar, 86–111, Haupt Verlag AG.
Lewerentz, A.; Egger, G.; Householder, J. E.; Reid, B.; Braun, A. C.; Garófano-Gómez, V. (2019). Functional assessment of invasive Salix fragilis L. in north-western Patagonian flood plains: A comparative approach. Acta oecologica, 95, 36–44. doi:10.1016/j.actao.2019.01.002
Muhar, S.; Muhar, A.; Siegrist, D.; Egger, G. (Hrsg.). (2019). Flüsse der Alpen: Vielfalt in Natur und Kultur. Haupt Verlag AG.
Ochs, K.; Egger, G.; Kopecki, I.; Ferreira, T. (2019). Model-based reconstruction of the succession dynamics of a large river floodplain. River research and applications, 35 (7), 944–954. doi:10.1002/rra.3502
Zingraff-Hamed, A.; Egger, G. (2019). Flussportraits – Vierundfünfzig Flüsse im Blickpunkt : Isar. Flüsse der Alpen : Vielfalt in Natur und Kultur. Hrsg.: S. Muhar, 408–411, Haupt Verlag AG.
2018
Díaz-Redondo, M.; Marchamalo, M.; Egger, G.; Magdaleno, F. (2018). Toward floodplain rejuvenation in the middle Ebro River (Spain): From history to action. Geomorphology, 317, 117–127. doi:10.1016/j.geomorph.2018.05.014
Díaz-Redondo, M.; Egger, G.; Marchamalo, M.; Damm, C.; de Oliveira, R. P.; Schmitt, L. (2018). Targeting lateral connectivity and morphodynamics in a large river-floodplain system: The upper Rhine River. River research and applications, 34 (7), 734–744. doi:10.1002/rra.3287
Harms, O.; Dister, E.; Gerstner, L.; Damm, C.; Egger, G.; Heim, D.; Günther-Diringer, D.; Koenzen, U.; Kurth, A.; Modrak, P. (2018). Potenziale zur naturnahen Auenentwicklung : Bundesweiter Überblick und methodische Empfehlungen für die Herleitung von Entwicklungszielen. Bundesamt für Naturschutz (BfN). doi:10.19217/skr489
Klösch, M.; Tritthart, M.; Waygand, M.; Gmeiner, P.; Sindelar, C.; Pfemeter, M.; Egger, G.; Glas, M.; Busch, E.; Baur, P.; u. a. (2018). Rolle der Vegetation im Hochwasserabfluss – Interaktion mit Hydrodynamik und Sedimenttransport = The role of vegetation in flood flows – Interactions with hydrodynamics and sediment transport. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 70 (1-2), 90–97. doi:10.1007/s00506-017-0447-3VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Rößler, N.; Egger, G.; Drescher, A. (2018). Fluvial processes and changes in the floodplain vegetation of the Vjosa river (Albania). Acta ZooBot Austria, 155 (1), 73–84.
Rößler, N.; Egger, G.; Drescher, A. (2018). Die Pflanzenwelt der Wildflusslandschaft an der Vjosa im Süden Albaniens, einzigartig und bedroht!. Auenmagazin, (14), 39–46.
Strasser, T.; Lang, S.; Luidold, A. K.; Egger, G.; Schöndorfer, H.; Kulessa, K. (2018). EO for Biotope-Type Mapping in the Alpine Zone in Austria : Sentinel-2 time series analysis supports alpine habitat assessment (1) by indicating changes in sensitive areas and (2) as a planning tool for designing in-field mapping. The Ever Growing Use of Copernicus across Europe’s Regions : A selection of 99 user stories by local and regional authorities. Ed.: European Commission, 122–123.
Strasser, T.; Lang, S.; Luidold, A. K.; Egger, G.; Kulessa, K. (2018, Juli). Earth Observation based Biotope- and Habitat-Type-Mapping in the Austrian Alpine Zone. 30. AGIT Symposium & EXPO (AGIT 2018), Salzburg, Österreich, 4.–6. Juli 2018.
2017
Diaz-Redondo, M.; Egger, G.; Marchamalo, M.; Hohensinner, S.; Dister, E. (2017). Benchmarking Fluvial Dynamics for Process-Based River Restoration: the Upper Rhine River (1816–2014). River research and applications, 33 (3), 403–414. doi:10.1002/rra.3077
Egger, G.; Politti, E.; Lautsch, E.; Benjankar, R. M.; Rood, S. B. (2017). Time and Intensity Weighted Indices of Fluvial Processes: a Case Study from the Kootenai River, USA. River research and applications, 33 (2), 224–232. doi:10.1002/rra.2997
Egger, G.; Werling, M.; Dister, E.; Januschke, K.; Scholz, M. (2017). Schlussfolgerungen und Empfehlungen. Biodiversität der Flussauen Deutschlands. Hrsg.: E. Schneider, 412–423, Bundesamt für Naturschutz (BfN).
Garófano-Gómez, V.; Metz, M.; Egger, G.; Díaz-Redondo, M.; Hortobágyi, B.; Geerling, G.; Corenblit, D.; Steiger, J. (2017). Vegetation succession processes and fluvial dynamics of a mobile temperate riparian ecosystem: the lower Allier River (France). Géomorphologie, 23 (3), 187–202. doi:10.4000/geomorphologie.11805
Muñoz-Mas, R.; Garófano-Gómez, V.; Andrés-Doménech, I.; Corenblit, D.; Egger, G.; Francés, F.; Ferreira, M. T.; García-Arias, A.; Politti, E.; Rivaes, R.; u. a. (2017). Exploring the key drivers of riparian woodland successional pathways across three European river reaches. Ecohydrology, 10 (8), Artikel-Nr.: e1888. doi:10.1002/eco.1888
Oorschot, M. van; Kleinhans, M. G.; Geerling, G. W.; Egger, G.; Leuven, R. S. E. W.; Middelkoop, H. (2017). Modeling invasive alien plant species in river systems: Interaction with native ecosystem engineers and effects on hydro-morphodynamic processes. Water resources research, 53 (8), 6945–6969. doi:10.1002/2017WR020854
Schneider, E.; Werling, M.; Stammel, B.; Januschke, K.; Ledesma-Krist, G.; Scholz, M.; Hering, D.; Gelhaus, M.; Dister, E.; Egger, G. (Hrsg.). (2017). Biodiversität der Flussauen Deutschlands : Ergebnisse des F+E-Vorhabens "Entwicklung der Biodiversität von Flussauen" (FKZ 3513 85 0400). Bundesamt für Naturschutz (BfN).
Scholz, M.; Dister, E.; Ehlert, T.; Mehl, D.; Schneider, E.; Foeckler, F.; Damm, C.; Rumm, A.; Krüger, F.; Egger, G.; u. a. (2017). Nutzungen, Auenzustand und Renaturierung. Biodiversität der Flussauen Deutschlands. Hrsg.: E. Schneider, 79–118, Bundesamt für Naturschutz (BfN). doi:10.19213/973163
2016
Metz, M.; Egger, G.; Díaz-Redondo, M.; Garófano-Gómez, V.; Hortobágyi, B.; Steiger, J.; Corenblit, D. (2016). Succession processes of a dynamic riparian ecosystem: the lower Allier River (France). Proceedings of the 11th International Symposium on Ecohydraulics, February 7-12, 2016, Melbourne, Australia. VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Rivaes, R. P.; Pinheiro, A. N.; Egger, G.; Luz, L. D.; Ferreira, M. T. (2016, Februar). Contributions from riparian vegetation modeling experiments into ecohydraulics research. 11th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2016), Melbourne, Australien, 7.–12. Februar 2016.
Rodríguez-González, P. M.; Rivaes, R.; Campelo, F.; Marques, I.; Albuquerque, A.; Egger, G.; Pinheiro, A. N.; Ferreira, M. T. (2016, August). Combining field studies with vegetation modelling to guide future floodplain woods recovery in altered river basins of southern europe. 10th European Conference on Ecological Restoration (2016), Freising, Deutschland, 22.–26. August 2016.
2015
Baur, P. A.; Egger, G.; Lautsch, E.; Schmidtlein, S. (2015). Artenschutzprojekt Zwerg-Rohrkolben (Typha minima Funck ex Hoppe): Die Wiederansiedlung im Europaschutzgebiet Obere Drau in Kärnten (Österreich). Carinthia / 2, 125 (205), 503–536.
Egger, G.; Politti, E.; Lautsch, E.; Benjankar, R.; Gill, K. M.; Rood, S. B. (2015). Floodplain forest succession reveals fluvial processes: A hydrogeomorphic model for temperate riparian woodlands. Journal of environmental management, 161, 72–82. doi:10.1016/j.jenvman.2015.06.018
Rivaes, R.; Egger, G.; Pinheiro, A.; Ferreira, T. (2015). Using CASiMiR-vegetation model to establish riparian vegetation disturbance requirements. I. Specialized Conference on Ecology, Management and River Restoration – Practices and Experiences, 2015, Salvador, Bahia, Brazil. VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Rivaes, R.; Rodríguez-González, P. M.; Albuquerque, A.; Pinheiro, A. N.; Egger, G.; Ferreira, M. T. (2015). Reducing river regulation effects on riparian vegetation using flushing flow regimes. Ecological engineering, 81, 428–438. doi:10.1016/j.ecoleng.2015.04.059
2014
Aigner, S.; Burkart-Aicher, B.; Egger, G.; Gruber, A.; Jaritz, G. (2014). Almen aktivieren - neue Wege für die Vielfalt. Ein Gegentrend zur Verbuschung und Verwaldung auf Almen. Der Alm- und Bergbauer, 8-9 (14), 23–26.
Aigner, S.; Egger, G.; Frieß, T.; Komposch, C.; Stoinschek, B.; Tasser, E. (2014). Auswirkung der Wiederbeweidung brach gefallener Almen auf wild lebende Tiere und Blaikenbildung. Der Alm- und Bergbauer, 11 (14), 15–18.
Aigner, S.; Egger, G.; Gruber, A.; Frieß, T.; Komposch, C.; Stoinschek, B.; Tasser, E. (2014). Auswirkung der Wiederbeweidung brach gefallener Almen auf die Pflanzenartenvielfalt. Der Alm- und Bergbauer, 12 (14), 16–18.
Benjankar, R.; Burke, M.; Yager, E.; Tonina, D.; Egger, G.; Rood, S. B.; Merz, N. (2014). Development of a spatially-distributed hydroecological model to simulate cottonwood seedling recruitment along rivers. Journal of Environmental Management, 145, 277–288. doi:10.1016/j.jenvman.2014.06.027
Benjankar, R.; Tonina, D.; Egger, G.; Politti, E. (2014, Juni). Vegetation Model: A Tool for Loss Assessment and Riparian Ecosystem Restoration. 10th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2014), Trondheim, Norwegen, 23.–27. Juni 2014.
Blamauer, B.; Tritthart, M.; Egger, G.; Habersack, H. (2014). Application of the Vegetation Roughness Model in 2D Hydrodynamic modelling to improve the simulation of vegetated areas in Floodplains. 10th International Symposium on Ecohydraulics 2014, E-proceedings. Ed.: Norwegian University of Science and Technology.
Brandenburger, I.; Wunder, S.; Egger, G.; Seidel, F.; Nestmann, F. (2014). Interaction between morphodynamics and establishment of pioneer vegetation : a case study from the river Schwechat (Austria). Proceedings 10th International Symposium on Ecohydraulics, Trondheim, Norway, June 23 - 27 2014.
Cho, H.; Jin, S.; Cho, K.; Woo, H.; Egger, G. (2014). Establishment and Expansion of Willows after Dam Operation in a Monsoonal Sandy Stream. 9th International Symposium on Ecohydraulics : [. ISE, held in Vienna, Austria, 17 - 21 September 2012 ]. Ed.: H. Mader, Taylor & Francis.
Formann, E.; Egger, G.; Hauer, C.; Habersack, H. (2014). Dynamic disturbance regime approach in river restoration: Concept development and application. Landscape and Ecological Engineering, 10 (2), 323–337. doi:10.1007/s11355-013-0228-5
Garófano-Gómez, V.; Vezza, P.; Martínez-Capel, F.; Francés, F.; Egger, G.; Ferreira, M. T. (2014, Juni). Key drivers of Riparian Vegetation successional pathways in a Mediterranean River System. 10th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2014), Trondheim, Norwegen, 23.–27. Juni 2014.
Lener, F. P.; Egger, G.; Karrer, G. (2014). Sprossaufbau und Entwicklung der Deutschen Tamariske (Myricaria germanica) an der Oberen Drau (Kärnten, Österreich). Carinthia / 2, 203 (2), 515–552.
Politti, E.; Egger, G.; Angermann, K.; Rivaes, R. P.; Blamauer, B.; Klösch, M.; Tritthart, M.; Habersack, H. (2014). Evaluating climate change impacts on Alpine floodplain vegetation. Hydrobiologia, 737, 225–243. doi:10.1007/s10750-013-1801-5
Politti, E.; Egger, G.; Kopecki, I.; Blamauer, B.; Habersack, H. (2014, Juni). Modeling the interactive feedback between Vegetation and Hydrodynamics. 10th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2014), Trondheim, Norwegen, 23.–27. Juni 2014.
Rivaes, R. P.; Rodríguez-González, P. M.; Ferreira, M. T.; Pinheiro, A. N.; Politti, E.; Egger, G.; García-Arias, A.; Francés, F. (2014). Modeling the Evolution of Riparian Woodlands Facing Climate Change in Three European Rivers with Contrasting Flow Regimes. PLoS one, 9 (10), Art.Nr. e110200. doi:10.1371/journal.pone.0110200VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Stöhr, O.; Ragger, C.; Gewolf, S.; Drapela-Dhiflaoui, J.; Weinke, E.; Egger, G.; Lang, S. (2014). Basiserhebung von Lebensraum- typen und Arten von gemeinschaftlicher Bedeutung in Österreich. Natur und Landschaft, 89 (11), 471–477.
2013
Angermann, K.; Egger, G.; Eberstaller-Fleischanderl, D.; Damm, C.; Juri, S. (2013). Der Ufervegetationspflegeplan: Ein Werkzeug zur Optimierung der Gewaesserunterhaltung. Gewässer-Info, 58, 673–678.
Egger, G.; Politti, E.; Garofano-Gomez, V.; Blamauer, B.; Ferreira, T.; Rivaes, R.; Benjankar, R.; Habersack, H. (2013). Embodying Interactions Between Riparian Vegetation and Fluvial Hydraulic Processes Within a Dynamic Floodplain Model: Concepts and Applications. Ecohydraulics: An Integrated Approach. Ed.: I. Maddock, 407–427, John Wiley and Sons. doi:10.1002/9781118526576.ch24
Egger, G.; Politti, E.; Rivaes, R. P.; Francés, F.; Garcia-Aria, A.; Doménech, I.; Garófano-Gómez, V.; Martinez-Capel, F.; Rodriguez-Gonzáles, P. M.; Ferreira, T. (2013). Implementing a dynamic riparian vegetation model in three European river systems. Ecohydrology, 6 (4, SI), 635–651. doi:10.1002/eco.1331
Rivaes, R.; Rodríguez-Gonzalez, P. M.; Albuquerque, A.; Pinheiro, A. N.; Egger, G.; Ferreira, M. T. (2013). Riparian vegetation responses to altered flow regimes driven by climate change in Mediterranean rivers. Ecohydrology, 6 (3), 413–424. doi:10.1002/eco.1287
Tasser, E.; Aigner, S.; Egger, G.; Tappeiner, U. (2013). Almatlas - atlante delle malghe. Tappeiner.
2012
Aigner, S.; Gruber, A.; Posch, K.; Egger, G.; Frieß, T.; Komposch, C. (2012). Wiesen : Inseln der Biodiversität im Wald-Nationalpark Kalkalpen. Nationalpark Oö Kalkalpen.
Benjankar, R.; Burke, M.; Merz, N.; Yager, E.; Egger, G. (2012). A methodology to analyze dam operation impact on the floodplain fluvial system in the Kootenai River, USA. 9th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2012), Wien, Österreich, 17.–21. September 2012.
Benjankar, R.; Jorde, K.; Yager, E.; Egger, G.; Goodwin, P.; Glenn, N. F. (2012). Impact of river modification and dam operation on floodplain vegetation succession trend in the Kootenai River, USA. Ecological engineering, 46, 88–97. doi:10.1016/j.ecoleng.2012.05.002
Cho, H.; Jin, S.; Cho, K.; Woo, H.; Egger, G. (2012). Establishment and Expansion of Willows after Dam Operation in a Monsoonal Sandy Stream. 9th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2012), Wien, Österreich, 17.–21. September 2012.
Egger, G.; Politti, E.; Ferreira, M. T.; Silva, R. P.; Habersack, H. (2012, September). Floodplain Vegetation Dynamic Worldwide Applications. 9th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2012), Wien, Österreich, 17.–21. September 2012.
Egger, G.; Politti, E.; Woo, H.; Cho, K.-H.; Park, M.; Cho, H.; Benjankar, R.; Lee, N.-J.; Lee, H. (2012). Dynamic vegetation model as a tool for ecological impact assessments of dam operation. Journal of hydro-environment research, 6 (2), 151–161. doi:10.1016/j.jher.2012.01.007
Politti, E.; Egger, G.; Benjankar, R.; Francés, F. (2012, September). Dynamic Vegetation Model Flexible Approach Implementation. 9th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2012), Wien, Österreich, 17.–21. September 2012.
Rivaes, R. P.; Rodríguez-González, P. M.; Albuquerque, A.; Pinheiro, A. N.; Egger, G.; Ferreira, M. T. (2012, September). Reservoir flows as a vegetation management tool: a case-study in southwestern Iberia. 9th International Symposium on Ecohydraulics (ISE 2012), Wien, Österreich, 17.–21. September 2012.
2011
Egger, G.; Benjankar, R.; Glenn, N. F.; Jorde, K.; Goodwin, P. (2011). Dynamic floodplain vegetation model development for the Kootenai River, USA. Journal of environmental management, 92, 3058–3070. doi:10.1016/j.jenvman.2011.07.017
Egger, G.; Politti, E.; Habersack, H.; Kloesch, M.; Ferreira, M. T. (2011). Using a Dynamic Vegetation Model as Follow-Up for River Restoration. 2nd Biennal Symposium of the International Society for River Science (ISRS 2011), Berlin, Deutschland, 8.–12. August 2011.
Lazowski, W.; Schwarz, U.; Essl, F.; Götzl, M.; Peterseil, J.; Egger, G. (2011). Aueninventar Österreich : Bericht zur bundesweiten Übersicht der Auenobjekte. Umweltbundesamt Österreich.
2010
Benjankar, R.; Glenn, N. F.; Egger, G.; Jorde, K.; Goodwin, P. (2010). Comparison of Field-Observed and Simulated Map Output from a Dynamic Floodplain Vegetation Model Using Remote Sensing and GIS Techniques. GIScience and remote sensing, 47, 408–497. doi:10.2747/1548-1603.47.4.480
Egger, G.; Angermann, K.; Gruber, A. (2010). Wiederansiedlung der Deutschen Tamariske (Myricaria germanica (L.) Desv.) in Kärnten. Carinthia II, 200, 393–418.
Egger, G.; Park, M.; Cho, H. (2010). Successional Changes of Riparian Vegetations after Dam Operation in a Sandy Stream. 8th International Symposium on Ecohydraulics, Seoul, S. Korea, 16-24 September 2010, 1014–1019.
2009
Egger, G.; Michor, K.; Muhar, S.; Bednar, B. (Hrsg.). (2009). Flüsse in Österreich : Lebensadern für Mensch, Natur und Wirtschaft. Studien-Verl.
Egger, G.; Exner, A. (2009). Die Pflanzenwelt der Au - Leitarten, ihre Strategien und Lebensräume. Flüsse in Österreich - Lebensadern für Mensch, Natur und Wirtschaft Hrsg.: G. Egger, 76–77, StudienVerlag.
Egger, G.; Exner, A.; Komposch, C. (2009). Der Fluss und die Au - Regelgrößen und Kennwerte eines Auenökosystems. Flüsse in Österreich : Lebensadern für Mensch, Natur und Wirtschaft. Hrsg.: G. Egger, 52–65, StudienVerlag.
Egger, G.; Exner, A.; Komposch, C. (2009). Die Dynamik der Au - Treibende Kräfte der Veränderung. Flüsse in Österreich : Lebensadern für Mensch, Natur und Wirtschaft. Hrsg.: G. Egger, 66–75, StudienVerlag.
2008
Egger, G.; Aigner, S.; Bogner, D.; Angermann, K.; Posch, K. (2008). Das Almbewertungsmodell - ein Planungsinstrument für Weidemanagement und Entwicklung von Zukunftsszenarien. Klimaerwärmung im Alpenraum. Hrsg. T. Guggenberger, 31–40, LFZ.
Egger, G.; Essl, F.; Muhar, S.; Poppe, M.; Rippel-Katzmaier, I.; Michor, K.; Unterlercher, M. (2008). Rote Liste gefährdeter Fließgewässer-Biotoptypen Österreichs: Methodik, Analysen und Ergebnisse. Natur und Landschaft, 11, 473–479.
Essl, F.; Egger, G.; Poppe, M.; Rippel-Katzmaier, I.; Staudinger, M.; Muhar, S.; Unterlercher, M.; Michor, K. (2008). Rote Liste der gefährdeten Biotoptypen Österreichs : Binnengewässer, Gewässer- und Ufervegetation, Technische Biotoptypen und Siedlungsbiotoptypen. NWV Verlag (NWV).
Essl, F.; Willner, W.; Egger, G.; Ellmauer, T.; Steiner, G. M.; Moser, D. (2008). Diversitätsmuster der Wälder, Moore, Feucht- und Trockenwiesen in Österreich - ein erster Überblick. Biodiversität in Österreich - Räumliche Muster und Indikatoren der Arten- und Lebensraumvielfalt. Hrsg.: N. Sauberer, 122–143, Haupt Verlag.
2007
Egger, G.; Angermann, K.; Aigner, S. (2007). Vegetationsdynamik einer alpinen Wildflusslandschaft und Auswirkungen von Renaturierungsmaßnahmen auf das Störungsregime, dargestellt am Beispiel des Tiroler Lechs. Jahrbuch Verein zum Schutz der Bergwelt (München), 72, 5–54.
Egger, G.; Angermann, K.; Petutschnig, J. (2007). Flussgebietsmanagement für die Stauräume an der Drau. Wien (Verbundgesellschaft), Forschung im Verbund, 99, 1–145.
Egger, G.; Angermann, K.; Sereinig, N. (2007). Pilotprojekt "Maßnahmenentwicklung für Gewässerbewirtschaftungspläne am Beispiel der Lavant in Kärnten". Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 5-6, 18–21.
Egger, G.; Bogner, D.; Ressi, W.; Aigner, S. (2007). Bewegung in der Almwirtschaft : Das Forschungsprojekt ALP Austria setzt neue Impulse. Der Alm- und Bergbauer, 12, 6–8.
Egger, G.; Glatz, S.; Petutschnig, W.; Aigner, S. (2007). Rote Liste gefährdeter Biotoptypen Kärntens. Kärntner Naturschutzberichte, 11, 62–107.
Hohensinner, S.; Egger, G.; Haidvogl, G.; Jungwirth, M.; Muhar, S.; Schmutz, S. (2007). Hydrological connectivity of a Danube river-floodplain system in the Austrian Machland: changes between 1812 and 1991. Floodplain Protection, Restoration, Management. Why and how ? Hrsg.: M. Trémolières, 53–69, Editions Lavoisier SAS.
2006
Aigner, S.; Egger, G.; Jaritz, G. (2006). Der Naturschutzplan auf der Alm. Der Alm- und Bergbauer, 56 (11), 15–17.
Egger, G.; Aigner, S.; Kucher, T. (2006). Ein Fluss kehrt zurück - Vegetationsentwicklung im Bereich der Restaurationsstrecke "Kleblach Ost" an der Oberen Drau in Kärnten. Kärntner Naturschutzberichte, 11, 28–49.
2005
Angermann, K.; Egger, G.; Steiner, H. A. (2005). DSS Riversmart: Optimierte Lösungen im Spannungsfeld von Wasserkraft und Ökologie : Fallstudie Ausleitungsstrecke KW Rosegg/St. Jakob, Drau. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 57 (9-10), a11-a13. doi:10.1007/BF03164450
Egger, G.; Mader, H.; Kucher, T.; Bogner, D. (2005). Fließgewässer-Habitat-Modellierung - Am Beispiel der Entnahmestrecke des Kraftwerks Laufnitzdorf/Mur (Steiermark, Österreich). Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 57 (5-6), 71–78. doi:10.1007/BF03169027
Glatz, S.; Egger, G.; Bogner, D.; Aigner, S.; Ressi, W. (2005). Almen erleben : Wert und Vielfalt der österreichischen Almkultur. KVerlag.
2004
Angermann, K.; Egger, G.; Lederbogen, D.; Rosenthal, G. (2004). Futtererträge und Tierbesatzdichten. Allmendweiden in Südbayern: Naturschutz durch landwirtschaftliche Nutzung. Hrsg.: D. Lederbogen, 208–214, Bundesamt für Naturschutz (BfN).
Egger, G.; Aigner, S. (2004). Auwälder an der Oberen Drau. Das Obere Drautal : Tiere, Pflanzen und Lebensräume einer inneralpinen Flusslandschaft. Hrsg.: W. Petutschnig, 63–72, Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten.
Egger, G.; Angermann, K.; Buchgraber, K.; Aigner, S. (2004). GIS-gestützte Ertragsmodellierung zur Optimierung des Weidemanagements auf Almweiden. Bundesanstalt für Alpenländische Landwirtschaft.
Egger, G.; Angermann, K.; Buchgraber, K.; Aigner, S. (2004). Optimales Weidemanagement mittels GIS- gestützter Ertragsmodellierung - Aufbau des Almbewertungsmodells (Teil 1). Der Alm- und Bergbauer, 5, 7–11.
Egger, G.; Angermann, K.; Buchgraber, K.; Bergler, F.; Aigner, S. (2004). Optimales Weidemanagement mittels GIS-gestützter Ertragsmodellierung - Anwendung des Almbewertungsmodells (Teil 2). Der Alm- und Bergbauer, 6/7, 6–9.
Egger, G.; Kucher, T.; Mader, H. (2004). Ökologische Gesamtbewertung von Dotationsvarianten bei Ausleitungskraftwerken. Wasserwirtschaft, 94 (6), 29–35.
Essl, F.; Egger, G.; Ellmauer, T.; Aigner, S. (2004). Das Konzept zum Biotoptypenkatalog und zur Roten Liste gefährdeter Biotoptypen Österreichs. Natur und Landschaft, 79 (8), 350–357.
Mader, H.; Niederbichler, I.; Dox, J.; Häupler, B.; Egger, G.; Angermann, K.; Schneider, M.; Kerle, F.; Eisner, A. (2004). Kalibrierung des Ökosystemmodells RiverSmart für Fließgewässer. Siebtes Internationales Anwenderforum Kleinwasserkraftwerke. Hrsg.: B. Pelikan, 118–123, Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut.
Muhar, S.; Unfer, G.; Schmutz, S.; Jungwirth, M.; Egger, G.; Angermann, K. (2004). Assessing river restoration programmes: Habitat conditions, fish fauna and vegetation as indicators for the possibilities and constraints of river restoration. Aquatic habitats: analysis and restoration : 5th International Symposium on Ecohydraulics, September 12 - 17, 2004, Madrid, Spain / IAHR. Vol.: 1. Ed.: D.G. de Jalón Lastra, 300–305.
Muhar, S.; Poppe, M.; Egger, G.; Schmutz, S.; Melcher, A. (2004). Flusslandschaften Österreichs : Ausweisung von Flusslandschaftstypen anhand des Naturraums, der Fischfauna und der Auenvegetation. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (BMBWK).
2003
Aigner, S.; Egger, G. (2003). Kärntner Almrevitalisierungsprogramm - Maßnahmenplan Adambaueralm. Tl. 2. Der Alm- und Bergbauer, (1-2), 3–6.
Aigner, S.; Egger, G.; Grindl, G.; Buchgraber, K. (2003). Almen bewirtschaften – Pflege und Management von Almweiden. Leopold Stocker Verlag (stv).
Egger, G.; Muhar, S.; Schmutz, S.; Petutschnig, J.; Angermann, K.; Trimmel, S.; Preis, S.; Ömer, B.; Strigl, A. (2003). Leitbilder und Maßnahmen für Flusslandschaften - entwickelt am Beispiel der Möll. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 55 (7-8), 133–140.
Kircher, B.; Aigner, S.; Egger, G.; Kerschbaumer, N. (2003). Kärntner Almrevitalisierungsprogramm - Bilanz 2002. Tl. 3. Der Alm- und Bergbauer, (3), 7–15.
Mader, H.; Egger, G.; Kucher, T.; Bogner, D. (2003). Watercourse-Habitat-Modelling illustrated by the diverted river section of the river Mur at the power station Laufnitzdorf/Mur (Styria, Austria). Tanzania Electric Supply Company (TANESCO), International Center for Hydropower (ICH) (eds.): Hydro Africa 2003, 17th – 19th November 2003, Proceedings.
Muhar, S.; Poppe, M.; Schmutz, S.; Egger, G.; Melcher, A. (2003). Analyse und Ausweisung naturräumlicher Flusstypen Österreichs. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 55 (7-8), 113–121.
Muhar, S.; Preis, S.; Schmutz, S.; Jungwirth, M.; Haidvogl, G.; Egger, G. (2003). Integrativ-ökologisches Management von Flussgebieten. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 55 (11-12), 213–219.
Ömer, B.; Schmutz, S.; Preis, S.; Muhar, S.; Egger, G.; Artner, A.; Trimmel, S.; Haidvogl, G. (2003). Entwicklung einer Methode für die Nachhaltigkeitsbewertung im Flusslandschaftsmanagement. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 55 (7-8), 141–144.
Poppe, M.; Muhar, S.; Egger, G.; Schmutz, S. (2003). Status quo der österreichischen Flusslandschaften: Erfassung und Bilanzierung der Eingriffe und Nutzungen. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 55 (7-8), 122–128.
Schmutz, S.; Egger, G.; Muhar, S.; Preis, S.; Sinabell, F.; Artner, A.; Petutschnig, J.; Angermann, K.; Strigl, A.; Ömer, B.; u. a. (2003). Integrative Bewertung des ökologischen Zustandes und der nachhaltigen Entwicklung von Flusslandschaften am Beispiel der Möll. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 55 (7-8), 145–153.
2002
Aigner, S.; Egger, G.; Moser, M. (2002). Vegetation. Ökosystem Flußkraftwerk Rosegg - St. Jakob, Stand und Zukunftsperspetkiven der Bewirtschaftung. Hrsg.: G. Kerschbaumer, Österreichische Elektrizitätswirtschaft.
Egger, G.; Muhar, S.; Preis, S.; Schmutz, S.; Sinabell, F.; Strigl, A.; Trimmel, S. (2002). Flusslandschaftstypen in Österreich - Leitbilder für eine nachhaltige Entwicklung der Flusslandschaft Möll" - ein Projekt im Rahmen des Österreichischen Kulturlandschaftsforschungsprogramms (KLF). Internationale Workshop-Conference Sustainability in Riverine Landscape Management (Nachhaltigkeit im Management von Flusslandschaften 2002), Wien, Österreich, 28.–29. November 2002.
Essl, F.; Egger, G.; Ellmauer, T. (2002). Rote Liste gefährdeter Biotoptypen Österreichs : Konzept. Umweltbundesamt Österreich.
Essl, F.; Egger, G.; Ellmauer, T.; Aigner, S. (2002). Rote Liste gefährdeter Biotoptypen Österreichs : Wälder, Forste, Vorwälder. Umweltbundesamt Österreich.
Kircher, B.; Aigner, S.; Egger, G. (2002). Kärntner Almrevitalisierungsprogramm - Der Maßnahmenplan (Teil 1). Der Alm- und Bergbauer, 12, 8–11.
Petutschnig, J.; Kucher, T.; Steiner, A.; Egger, G.; Aigner, S.; Mark-Stöhr, B. (2002). Vegetationsstrukturen und Raumbezug. Ökosystem Flußkraftwerk Rosegg - St. Jakob, Stand und Zukunftsperspetkiven der Bewirtschaftung. Hrsg.: G. Kerschbaumer, Österreichische Elektrizitätswirtschaft.
2001
Aigner, S.; Egger, G. (2001). Verlandungsdynamik und Vegetationsentwicklung in der Restwasserstrecke des Draukraftwerks Rosegg-St. Jakob. Kärntner Naturschutzberichte, 6, 83–94.
Egger, G.; Jungmeier, M. (2001). Das agrarökologische Projekt Krappfeld. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (BMBWK).
Egger, G. (2001). Prozesstypen alpiner Ökosysteme – prozessorientierte Ökosystemdarstellung am Beispiel eines Lawinaren Urrasens im Nationalpark Hohe Tauern. 2nd Symposion zur Forschung im Nationalpark Hohe Tauern (2001), Kaprun, Österreich, 15.–17. November 2001.
2000
Drescher, A.; Egger, G. (2000). Die Vegetation der Traisenaue zwischen Altmannsdorf und Traismauer (Niederösterreich). Wissenschaftliche Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesmuseum (St. Pölten), 13 (433), 179–244.
Egger, G. (2000). Conscious Development in the Krappfeld Region. Projects around the world of EXPO 2000. International Projects 2, 940–941, Eigenverlag Expo.
Egger, G.; Aigner, S.; Pranzl, A. (2000). Die Vegetation der Auwälder an der Möll und ihre naturschutzfachliche Bedeutung. Kärntner Naturschutzberichte, 62–85.
Egger, G.; Jungmeier, M. (2000). Die aktuelle Vegetation des Hörfeld-Moores. Hörfeld-Moor - Naturjuwel in der Norischen Region. Hrsg.: P. Mertz, 82–107, Kärtner Druck- u. Verlagsges.
Egger, G.; Muhar, S.; Angermann, K. (2000). Assessment of a river restoration program Drau River Austria. Habitat conditions and vegetation as indicators for the success of restoration measures. 8th International Symposium on Regulated Rivers (2000), Toulouse, Frankreich, 17.–21. Juli 2000.
1999
Drapela, J.; Egger, G.; Jungwirth, M. (1999). Großräumige, referenzierte Modellierung der almwirtschaftlichen Nutzung (Beweidung) - Das Beispiel Nationalpark Hohe Tauern Tirol und Kärnten. Angewandte geographische Informationsverarbeitung XI : Beiträge zum AGIT-Symposium 1999. Hrsg.: J. Strobel, 148–159, Wichmann Verlag.
Egger, G.; Aigner, S. (1999). Naturschutz und Almwirtschaft in Kärnten. Amt der Kärntner Landesregierung / Abteilung 20 / Unterabteilung Naturschutz.
Egger, G.; Bogner, D. (1999). GIS als interdisziplinäre Kommunikationsbasis in der Umweltforschung. Angewandte geographische Informationsverarbeitung XI : Beiträge zum AGIT-Symposium 1999. Hrsg.: J. Strobel, 168–173, Wichmann Verlag.
1998
Bogner, D.; Egger, G. (1998). Simulationsmodell - Landwirtschaftliche Nutzung und ihre Auswirkungen auf die Umwelt. Angewandte Geographische Informationsverarbeitung. Beiträge zum AGIT-Symposium, Salzburg 98. Hrsg.: J. Strobl, 27–38, Wichmann Verlag.
Egger, G.; Wieser, H. (1998). Verbreitung und Gefährdung der Auwälder Kärntens. Kärntner Naturschutzberichte, 3–28.
Michor, K.; Habersack, H.; Nachtnebel, H. P.; Moritz, C.; Muhar, S.; Jungwirth, M.; Egger, G.; Petutschnig, J.; Unterlercher, M. (1998). Maßnahmenkatalog zur Umsetzung des Leitbildes an der Oberen Drau. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 50 (1-2), 57–64.
Muhar, S.; Egger, G.; Jungwirth, M.; Michor, K.; Moritz, C.; Petutschnig, J.; Unterlercher, M. (1998). Leitbilder und Zielsetzungen für die Flußlebensräume der Oberen Drau und deren Biozönosen. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 50 (1-2), 49–56.
Muhar, S.; Jungwirth, M.; Eberstaller, J.; Moritz, C.; Michor, K.; Egger, G.; Petutschnig, J. (1998). Der Zustand der Oberen Drau - Wertigkeiten und Defizite aquatischer und semi-/terrestrischer Zönosen. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 50 (1-2), 25–31.
1997
Egger, G. (1997). Standortsdynamik und Sukzession der Flechtenbesiedlung im Winkelkees-Vorfeld des Seebachtales (Nationalpark Hohe Tauern, Österreich). Wissenschaftliche Mitteilungen aus dem Nationalpark Hohe Tauern, Bd. 3. Hrsg.: K. Reicherter, 37–65, Salzburger Nationalparkfonds.
1996
Bogner, D.; Egger, G.; Thaler, H. (1996). Modell zur Simulation von Vegetationstypen auf einem Auwaldstandort mit Idrisi. IDRISI GIS 96. Hrsg.: E.J. Lorup.
Bogner, D.; Egger, G. (1996). Modellierung der aktuellen Vegetation auf einem Auwaldstandort mit Idrisi. Modellierung und Simulation räumlicher Systeme mit Geograpischen Informationssystemen (GISMODSIM96), 131–135.
Egger, G. (1996). Almen, Mensch und Nationalpark im Tauerntal – Wissenschaftliche Grundlagenerhebung zur Erstellung eines Almentwicklungsplanes im Nationalpark Hohe Tauern, Tauerntal / Gemeinde Mallnitz. Wissenschaft im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten. Hrsg.: G. Mussnig, 29–54, Kärtner Nationalparkfonds.
1995
Drescher, A.; Egger, G. (1995). Landschaftspflegeplan Baldramsdorfer Feld und Schutzgebietskonzept Obere Drau. Amt der Kärntner Landesregierung.
Egger, G. (1995). Die Vegetation des Tauerntales – Vegetation und Nutzung im historischen Kontext. Carinthia / 2, 53 (Sonderhefte No.(1), 11–13.
1994
Jungmeier, M.; Egger, G. (Hrsg.). (1994). Projekt Rettenbach - Almprogramm. Österreichischer Alpenverein.
1993
Egger, G.; Michor, K. (1993). Vegetationsökologische Untersuchungen als Planungsgrundlage. Landschaftswasserbau (Scheibss), 15, 27–53.
Jungmeier, M.; Egger, G.; Golob, B.; Petutschnig, W.; Schaffler, K. (1993). Kulturlandschaftsprogramm Mallnitz : Grundlagenerhebung - Konzeption - Umsetzung. Umweltbundesamt Österreich.
1991
Dirmhirn, I.; Egger, G.; Jaindl, M.; Holtermann, C. (1991). Das Temperaturregime der Melk. Restrukturierungsprojekt Melk - Gewässerökologische Begleituntersuchungen. Hrsg.: M. Jungwirth, 338–373.