english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Portrait von Prof. Dr. rer. nat. Erika Schneider

Prof. Dr. Erika Schneider

Mitarbeiterin
Forschung, Lehre
Gruppe: Auen-Institut
Tel.: +49 7222 3807-21
Fax: +49 7222 3807-99
erika schneiderFqu0∂partner kit edu

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Institut für Geographie und Geoökologie
Abteilung Aueninstitut
Josefstr.1
D-76437 Rastatt




Erika Schneider

Themen

  • Sukzession in Auen von der Pionierbesiedlung zu Auenwald und Auenwiesen am Beispiel von Dauerbeobachtungsflächen am nördlichen Oberrhein im NSG Kühkopf-Knoblochsaue
  • Renaturierung trockengelegter Flächen im Donau-Delta und an der Unteren Donau
  • Uferbegleitende Vegetation von Bächen und Flüssen und ihre Bedeutung für das Gesamtökosystem (Habitattyp 91E0)
  • Wiesen (Feucht- und Trockenwiesen) und ihre Veränderung unter dem Einfluss des Menschen

Lebenslauf

Seit 1985
WWF-Auen-Institut heute Bereich Auen-Institut im IFGG

Studienaufenthalt an der Universität Wien (Geobotanik und Ökologie)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der botanischen Abteilung des Naturwissenschaftlichen Museums /Brukenthal-Museum in Hermannstadt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Biologischen Institut der Rumänischen Akademie der Wissenschaften - Biologisches Forschungszentrum Cluj-Napoca/Klausenburg, Abteilung Systematik, Geobotanik und Pflanzenökologie
1975
Promotion zum Dr. rer.nat an der Babes-Bolyai Universität mit dem Thema: Flora und Vegetation der Zibinssenke und ihrer Randgebiete; Betreuer Prof. Dr. Alexander Borza und Prof. Dr. Stefan Csürös

Studium der Biologie mit Schwerpunkt Geobotanik und Pflanzenökologie an der „Babes-Bolyai“-Universität in Cluj-Napoca=Klausenburg/Rumänien, Abschluss mit Diplomarbeit: Flora und Vegetation der Steppeninsel am Zakelsberg bei Hermannstadt

Projekte

  • Renaturierungsprojekte im Donau-Delta und an der Unteren Donau
  • Natura2000 Managementplan "Rheinniederung zwischen Wintersdorf und Karlsruhe"
  • Entwicklung der Biodiversität von Flussauen

Lehre

Mitarbeit beim Auenökologischen Praktikum 2011, 2012, 2013, 2014
Mitbetreuung der Exkursion im Rahmen der Vorlesung „Gewässerlandschaften“ von Frau Dr. Ch. Kämpf

Vorlesungen an der „Lucian Blaga“-Universität in Sibiu-Hermannstadt, Lehrstuhl für Ökologie und Naturschutz:

  • Management von Lebensräumen und Natura 2000 Gebieten
  • Landschaftsanalyse
  • Management von Feuchtgebieten (Auen und andere Feuchtgebiete)
  • Strategien zur Bewahrung der Biodiversität

Betreute Abschlussarbeiten

  • Mitbetreuung Diplomarbeit Felizia Kuhlke, IfGG-Geoökologie (2013): Vegetationsentwicklung nach einer Renaturierungsmaßnahme (Entfernung der Uferbefestigung bis zum Mittelwasser) am Rhein im hessischen Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue
  • Mitbetreuung Bachelorarbeit Julia Neuhäuser, IfGG-Geoökologie (2013): Pionierbesiedlung nach Revitalisierungsmaßnahmen an der unteren Murg in Rastatt
  • Mitbetreuung Bachelorarbeit Annika Katharina Riedel, IfGG-Geoökologie (2013): Veränderungen der Vegetation im Auslaufbereich des Polders Söllingen/Greffern, Mittlerer Oberrhein, im Vergleich dreier Zeitschnitte

 

 

Publikationen

Beiträge in referierten Zeitschriften
2011Moelder, A., Schneider, E. (2011): On the beautiful diverse Danube? Danubian floodplain forest vegetation and flora under the influence of river eutrophication. River Research and Application 27, S. 881–894. Unter den Bedingungen von Open Access verfügbar 10.1002/rra.1403

2009Schneider, E. (2009): Aquatic macrophytes in the Danube Delta – indicators for water quality and habitat parameters. Biologie, Cluj- Napoca 54(1), S. 21–32.

2002Schneider, E. (2002): The ecological functions of the Danubian floodplains and their restoration with special regard to the Lower Danube. Large Rivers 141/1-2(13), S. 129–149.

1990Dister, E. R., Gomer, D., Obrdlik, P., Petermann, P., Schneider, E. (1990): Water mangement and ecological perspectives of the upper rhine's floodplains. Regulated Rivers: Research & Management 5(1), S. 1–15. 10.1002/rrr.3450050102

Beiträge in Zeitschriften und Reihen (nicht referiert)
1989Dister, E. R., Obrdlik, P., Schneider, E., Wenger, E. (1989): Zur Ökologie und Gefährdung der Loire-Auen. Natur und Landschaft 64(3), S. 95–99.

Buchkapitel
2019Egger, G., Gräßer, L., Reich, M., Komposch, C., Dister, E. R., Schneider, E., Müller, N. (2019): 3.1 Ökosystem Alpenfluss - Konstant ist die Veränderung. Kapitel 3, S. 114–125. In: Muhar, S., Muhar, A., Siegrist, D., Egger, G. (Hrsg.): Flüsse der Alpen: Vielfalt in Natur und Kultur.

2017Dister, E. R., Schneider, E., Scholz, M. (2017): Allgemeine Grundlagen. Kapitel 2, S. 25–40. In: Schneider, E., Werling, M., Stammel, B., Januschke, K., Ledesma-Krist, G. M., Scholz, M., Hering, D., Gelhaus, M., Dister, E. R., Egger, G. (Hrsg.): Biodiversität der Flussauen Deutschlands.

Schneider, E., Scholz, M., Dister, E. R., Mehl, D., Kurth, A., Hamer, H. (2017): Biodiversität in Auen. Kapitel 3, S. 41–78. In: Schneider, E., Werling, M., Stammel, B., Januschke, K., Ledesma-Krist, G. M., Scholz, M., Hering, D., Gelhaus, M., Dister, E. R., Egger, G. (Hrsg.): Biodiversität der Flussauen Deutschlands.

Scholz, M., Dister, E. R., Ehlert, T., Mehl, D., Schneider, E., Foeckler, F., Damm, C., Rumm, A., Krüger, F., Schulz-Zunkel, C., Egger, G., Werling, M. (2017): Nutzungen, Auenzustand und Renaturierung. Kapitel 4, S. 79–118. In: Schneider, E., Werling, M., Stammel, B., Januschke, K., Ledesma-Krist, G. M., Scholz, M., Hering, D., Gelhaus, M., Dister, E. R., Egger, G. (Hrsg.): Biodiversität der Flussauen Deutschlands.

Schneider, E., Dister, E. R. (2017): 6.3.3 Auenwaldentwicklung auf ehemaligen Ackerbrachen am Kühkopf durch ungesteuerte Sukzession. Kapitel 6, S. 207–224. In: Schneider, E., Werling, M., Stammel, B., Januschke, K., Ledesma-Krist, G. M., Scholz, M., Hering, D., Gelhaus, M., Dister, E. R., Egger, G. (Hrsg.): Biodiversität der Flussauen Deutschlands.

Werling, M., Schneider, E. (2017): 6.4.2 Die Veränderung der terrestrischen und semiterrestrischen Auenvegetation am Rhein bei Greffern nach Staustufen- und Polderbau. Kapitel 6, S. 241–252. In: Schneider, E., Werling, M., Stammel, B., Januschke, K., Ledesma-Krist, G. M., Scholz, M., Hering, D., Gelhaus, M., Dister, E. R., Egger, G. (Hrsg.): Biodiversität der Flussauen Deutschlands.

Werling, M., Schneider, E., Ledesma-Krist, G. M. (2017): 6.4.4 Die Veränderung der aquatischen Vegetation in der Rastatter Rheinaue innerhalb von rund 30 Jahren. Kapitel 6, S. 265–287. In: Schneider, E., Werling, M., Stammel, B., Januschke, K., Ledesma-Krist, G. M., Scholz, M., Hering, D., Gelhaus, M., Dister, E. R., Egger, G. (Hrsg.): Biodiversität der Flussauen Deutschlands.

Schneider, E. (2017): 6.5.5 Wiesenentwicklung auf ehemaligen Ackerbrachen am Kühkopf durch gesteuerte Sukzession nach hochwasserbedingtem Deichbruch. Kapitel 6, S. 374–391. In: Schneider, E., Werling, M., Stammel, B., Januschke, K., Ledesma-Krist, G. M., Scholz, M., Hering, D., Gelhaus, M., Dister, E. R., Egger, G. (Hrsg.): Biodiversität der Flussauen Deutschlands.

2010Schneider, E. (2010): Floodplain Restoration of Large European Rivers, with Examples from the Rhine and the Danube. Kapitel 11, S. 185–223. In: Eiseltová, M. (Hrsg.): Restoration of Lakes, Streams, Floodplains and Bogs in Europe.

2008Schneider, E., Tudor, M. (2008): Flora. Kapitel 11, S. 138–144. In: Ştiucă, R. (Hrsg.): Delta Dunării/Das Donau-Delta.

Bücher
2017Schneider, E., Werling, M., Stammel, B., Januschke, K., Ledesma-Krist, G. M., Scholz, M., Hering, D., Gelhaus, M., Dister, E. R., Egger, G. (Hrsg.) (2017): Biodiversität der Flussauen Deutschlands. Naturschutz und Biologische Vielfalt 163, 512 S., BfN (Bonn - Bad Godesberg) 10.19213/973163

2009Schneider, E., Dister, E. R., Döpke, M. (2009): Lower Danube Green Corridor Atlas. 42 S., WWF Germany ()

2008Schneider, E., Tudor, M., Staraş, M. (2008): Evolution of Babina polder after restoration works. 81 S., WWF Germany & Danube Delta National Institute Tulcea ()

2007Drăgulescu, C., Schneider, E., Benedek, A. (2007): Phytodiversität der Lebensräume in den Karpaten. / Fitodiversitatea habitatelor din Carpaţi. 185 S., Verlag der „Lucian Blaga“ Universität Sibiu/ Hermannstadt (Hermannstadt)

2005Schneider, E., Drăgulescu, C. (2005): Lebensräume und Gebiete von Gemeinschaftlichem Interesse/ Habitate si situri de interes comunitar. 167 S., Verlag der „Lucian Blaga”-Universität Sibiu/ Hermannstadt (Hermannstadt)

Weitere Publikationen

Beiträge in referierten Zeitschriften
2011Moelder, A., Schneider, E. (2011): On the beautiful diverse Danube? Danubian floodplain forest vegetation and flora under the influence of river eutrophication. River Research and Application 27, S. 881–894. Unter den Bedingungen von Open Access verfügbar10.1002/rra.1403

 

2009Schneider, E. (2009): Aquatic macrophytes in the Danube Delta – indicators for water quality and habitat parameters. Biologie, Cluj- Napoca 54(1), S. 21–32.

2002Schneider, E. (2002): The ecological functions of the Danubian floodplains and their restoration with special regard to the Lower Danube. Large Rivers 141/1-2(13), S. 129–149.

1990Dister, E. R., Gomer, D., Obrdlik, P., Petermann, P., Schneider, E. (1990): Water mangement and ecological perspectives of the upper rhine's floodplains. Regulated Rivers: Research & Management 5(1), S. 1–15. 10.1002/rrr.3450050102

 

Beiträge in Zeitschriften und Reihen (nicht referiert)
1989Dister, E. R., Obrdlik, P., Schneider, E., Schneider, E., Wenger, E. (1989): Zur Ökologie und Gefährdung der Loire-Auen. Natur und Landschaft 64(3), S. 95–99.

 

 

Buchkapitel
2010Schneider, E. (2010): Floodplain Restoration of Large European Rivers, with Examples from the Rhine and the Danube. Kapitel 11, S. 185–223. In: Eiseltová, M. (Hrsg.): Restoration of Lakes, Streams, Floodplains and Bogs in Europe.

 

2008Schneider, E., Tudor, M. (2008): Flora. Kapitel 11, S. 138–144. In: Ştiucă, R. (Hrsg.): Delta Dunării/Das Donau-Delta.

 

Bücher
2009Schneider, E., Dister, E. R., Döpke, M. (2009): Lower Danube Green Corridor Atlas. 42 S., WWF Germany ()

 

2008Schneider, E., Tudor, M., Staraş, M. (2008): Evolution of Babina polder after restoration works. 81 S., WWF Germany & Danube Delta National Institute Tulcea ()

2007Drăgulescu, C., Schneider, E., Benedek, A. (2007): Phytodiversität der Lebensräume in den Karpaten. / Fitodiversitatea habitatelor din Carpaţi. 185 S., Verlag der „Lucian Blaga“ Universität Sibiu/ Hermannstadt (Hermannstadt)

2005Schneider, E., Drăgulescu, C. (2005): Lebensräume und Gebiete von Gemeinschaftlichem Interesse/ Habitate si situri de interes comunitar. 167 S., Verlag der „Lucian Blaga”-Universität Sibiu/ Hermannstadt (Hermannstadt)