Institute of Geography and Geoecology (IFGG)

RESI-River Ecosystem Service Index

  • Contact:

    Christian Damm

  • Project Group: Regionales Wasser-Ressourcen-Management für den nachhaltigen Gewässerschutz in Deutschland (ReWaM)
  • Funding:

     Bundesministerium für Bildung und Forschung

  • Partner: Koordination: Leibnitz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig (UFZ), Büro ÖKON (Kallmünz), Katholische Universität Eichstätt – Aueninstitut Neuburg und weitere
  • Startdate: 07/2015
  • Enddate: 06/2018
Die Identifizierung, Priorisierung, Effizienz und Umsetzbarkeit von Sanierungsmaßnahmen in Flüssen und Auen kann in der Praxis der Wasserwirtschaft und des Naturschutzes durch Kenntnis der von den verschiedenen Gesellschaftssektoren sektoral genutzten Ökosystemfunktionen oft deutlich verbessert werden. Das Projekt quantifiziert hierfür an 7 exemplarischen Flüssen in Deutschland die dargebotenen und aktuell genutzten Ökosystemleistungen (ÖSL) und bewertet sie durch einen River Ecosystem Service Index (RESI). Damit werden wichtige ergänzende Entscheidungsgrundlagen zur Bewertung von Entwicklungsszenarien sowie eine ökologisch-ökonomische Plattform zur Optimierung der sektorenübergreifenden Bewirtschaftung von Flusskorridoren bereitgestellt.
Das KIT-Aueninstitut Rastatt bearbeitet mit den oben genannten Projektpartnern in einem Teilprojekt die Ökosystemleistung „Habitatbereitstellung“, in der die Bewertung der Habitatausstattung zur Bewertung von Maßnahmen im Mittelpunkt steht.