Institute of Geography and Geoecology (IFGG)
Thomas Wieland

Dr. Thomas Wieland

  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Institut für Geographie und Geoökologie
    Kaiserstr. 12
    76131 Karlsruhe
    Germany

Dr. Thomas Wieland

Research Topics

  • Economic geography (especially regional and urban economics)
  • Geography of retailing
  • Regional health services research
  • Regional analysis methods and statistics
  • Geographic Information Systems (GIS) regarding spatial economics

Projects

Teaching

Summer semester 2018

  • Human Geography, seminar: Regional and urban economics
  • Empirical Social Research, field course: City quarter development and local economics

Winter semester 2017/2018

  • Statistics, lecture and course
  • Human Geography, seminar: Economic geography

 

CV

 

Professional experience

Since 2016 Karlsruhe Institute of Technology, Institute of Geography and Geoecology, Human Geography (Researcher and lecturer)
2016 University of Göttingen, Institute of Geography, Department of Human Geography (Researcher, externally funded project „Bestands- und Erreichbarkeitsanalyse regionaler Gesundheitseinrichtungen“)
2012-2016 ISR – Institut für Stadt- und Regionalmanagement, München/Göttingen (Project manager and analyst)
2010-2016 University of Göttingen, Institute of Geography (Lecturer)
2010-2012 Landesinstitut für Statistik der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol – ASTAT (External project consultant and analyst)
2008-2013 University of Göttingen, Institute of Geography, Department of Human Geography (Research assistant)

Education

2009-2014 University of Göttingen, Ph.D. in Geography (Dr. rer. nat)
Dissertation thesis: „Räumliches Einkaufsverhalten und Standortpolitik im Einzelhandel unter Berücksichtigung von Agglomerationseffekten. Theoretische Erklärungsansätze, modellanalytische Zugänge und eine empirisch-ökonometrische Marktgebietsanalyse anhand eines Fallbeispiels aus dem ländlichen Raum Ostwestfalens/Südniedersachsens“ (English title: „Spatial shopping behavior and retail location strategies in consideration of agglomeration effects. Theoretical explanations, modeling approaches and an empirical econometric market area analysis by an example from a rural region in East Westphalia/South Lower Saxony“).
2002-2008 University of Göttingen, Diploma in Geography (Master equivalent)
Diplomathesis: „Kaufkraftstromprognose für einen großflächigen Elektrofachmarkt - Eine standortanalytische Untersuchung mittels Huff-Modell am Beispiel des geplanten Media-Markt-Standortes in Holzminden“.

 

Publications

Contributions in peer-reviewed journals
2019Wieland, T. (2019): A Hurdle Model Approach of Store Choice and Market Area Analysis in Grocery Retailing. Papers in Applied Geography 4(4), pp. 370–389. 10.1080/23754931.2018.1519458 PDF

Wieland, T. (2019): Standorterfolg in Zeiten des Onlinehandels – Aufbau, Ergebnisse und planungsbezogene Implikationen einer modellgestützten Standortanalyse für die Elektrofachmärkte in der Region Mittlerer Oberrhein. Berichte. Geographie und Landeskunde 92(1), pp. 5–26.

Wieland, T. (2019): REAT: A Regional Economic Analysis Toolbox for R. REGION 6(3). Unter den Bedingungen von Open Access verfügbar 10.18335/region.v6i3.267 PDF

2018Wieland, T., Fuchs, H. (2018): Regionalökonomische Disparitäten im Spiegel von Raumtypisierungen. Ein Konzept zur Identifikation strukturell benachteiligter Gebiete in Südtirol (Italien). Standort - Zeitschrift für Angewandte Geographie 42(3), pp. 152–163. 10.1007/s00548-018-0542-0 PDF

Wieland, T. (2018): Modellgestützte Verfahren und „big (spatial) data“ in der regionalen Versorgungsforschung. Teil I: Raumbezug und Erreichbarkeit. Monitor Versorgungsforschung 11(2), pp. 41–45. 10.24945/MVF.02.18.1866-0533.2072 PDF

Wieland, T. (2018): Modellgestützte Verfahren und „big (spatial) data“ in der regionalen Versorgungsforschung. Teil II: Räumliche Interaktionsmodelle. Monitor Versorgungsforschung 11(3), pp. 59–64. 10.24945/MVF.03.18.1866-0533.2083 PDF

Wieland, T. (2018): Competitive locations of grocery stores in the local supply context – The case of the urban district Freiburg-Haslach. European Journal of Geography 9(3), pp. 98–115. Unter den Bedingungen von Open Access verfügbar PDF

2017Wieland, T. (2017): Market Area Analysis for Retail and Service Locations with MCI. The R Journal 9(1), pp. 298–323. Unter den Bedingungen von Open Access verfügbar 10.32614/RJ-2017-020 PDF

Contributions in journals and series (not peer-reviewed)
2018Wieland, T. (2018): Buchbesprechung: Stinn, Thomas (2017): Die Gesundheitsregion als zukunftsfähiges Konzept für ländliche Räume: Raumrelevante Handlungsstrategien im Kontext regionaler Gesundheitsversorgung. Raumforschung und Raumordnung 76(4), pp. 371–373. 10.1007/s13147-018-0531-6 PDF

2017Wieland, T., Dittrich, C. (2017): Zukunftsaufgabe Gesundheitsversorgung: Welchen Beitrag kann geografische Forschung leisten? Georgia Augusta, pp. 74–83. PDF

Wieland, T., Fuchs, H. (2017): Grundlage zur Ermittlung von strukturell benachteiligten Gebieten in Südtirol. ASTAT-Dok 1/2017.

2016Wieland, T. (2016): Stadtteilzentren im Wettbewerbsdruck – Das Fallbeispiel Karlsruhe-Durlach. Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 40, pp. 6–17. PDF

2014Wieland, T. (2014): Marktgebiete im Einzelhandel unter Berücksichtigung von Agglomerationseffekten – Theorie, Empirie und ein Ansatz zur Modellierung. Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 36, pp. 26–36. PDF

Wieland, T. (2014): Der Göttinger Wohnungsmarkt. Eine Analyse der Angebots- und Nachfragesituation auf dem Göttinger Wohnimmobilienmarkt unter besonderer Berücksichtigung der Mietpreise für Wohnungen. Göttinger Statistik Aktuell 39. PDF

2013Wieland, T. (2013): Dauersiedlungsgebiet in Südtirol 2012. ASTAT-Schriftenreihe 194. PDF

Wieland, T. (2013): Dauersiedlungsgebiet in Südtirol 2012 (Teil 1: Methodik und Analyse der Daten, Teil 2: Gemeindedatenblätter und Kartographie). ASTAT-Dok 3/2013.

2012Wieland, T. (2012): Agglomerationsvorteile im Einzelhandel - Empirische Befunde. Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 31, pp. 5–8. PDF

Wieland, T. (2012): Nahversorgung und Erreichbarkeit in Südtirol. ASTAT-Dok 1/2012.

2011Wieland, T., Reeh, T. (2011): Zwischen Innenstadt und "Grüner Wiese" - der Strukturwandel im Einzelhandel als Herausforderung für die südniedersächsischen Mittelzentren Duderstadt, Holzminden und Northeim. Neues Archiv für Niedersachsen 64(2), pp. 44–59.

Wieland, T. (2011): Nahversorgung mit Lebensmitteln in Göttingen 2011 - Eine Analyse der Angebotssituation im Göttinger Lebensmitteleinzelhandel unter besonderer Berücksichtigung der Versorgungsqualität. Göttinger Statistik Aktuell 35. PDF

2010Reeh, T., Wieland, T. (2010): Geschäftlich motivierter Städtetourismus in Göttingen, Wolfsburg und Hannover. Neues Archiv für Niedersachsen 63(1), pp. 104–119.

2009Wieland, T., Müller, J. (2009): Geschäftstourismus in Göttingen 2008. Aufkommen, Herkunft, Reisemodalitäten und Bewertung des Angebots durch die Geschäftsreisenden - Eine Analyse auf Basis einer Hotelgastbefragung und allgemeinen Marktdaten. Göttinger Statistik Aktuell 28. PDF

Wieland, T. (2009): Der Göttinger Weihnachtsmarkt 2008. Ergebnisse einer Projektstudie: Attraktivität des Angebots aus Besuchersicht, Einzugsgebiet, soziodemographisches Profil und aktionsräumliches Verhalten der Besucher. Göttinger Statistik Aktuell 27. PDF

2007Wieland, T. (2007): Die Internationalen Händel-Festspiele 2007 in Göttingen. Ausgewählte Ergebnisse einer sozialgeographischen Untersuchung: Einzugsgebiet und soziodemographisches Profil der Besucher, Besuchsmodalitäten und Beurteilung der Veranstaltung. Göttinger Statistik Aktuell 23. PDF

Book chapters
2014Reeh, T., Wieland, T. (2014): Südtirol - Raum als knappe Ressource. pp. 110–114. In: Diekmann-Boubaker, N. (ed.): Diercke : Methoden und Präsentationen für interaktive Lerneinheiten.

Wieland, T., Reeh, T. (2014): Standortfaktoren im Lebensmitteleinzelhandel. pp. 115–125. In: Diekmann-Boubaker, N. (ed.): Diercke : Methoden und Präsentationen für interaktive Lerneinheiten.

2013Siegesmund, S., Hopf, U., Stück, H., Culmsee, H., Hoppert, M., Reeh, T., Schmiedel, I., Schubert, J., Schwienheer, J., Wieland, T. (2013): Die Kulturlandschaft der Drei-Gleichen-Region in Thüringen. pp. 334–347. In: Siegesmund, S., Snethlage, R. (ed.): Naturstein in der Kulturlandschaft.

2011Wieland, T., Müller, J., Schladot, C. J., Schwager, K. (2011): Geschäftlich motivierter Städtetourismus - die Fallstudien Hannover, Wolfsburg, Göttingen und Lübeck. pp. 11–33. In: Reeh, T., Ströhlein, G.: Orte, Wege, Visionen : Aktuelle Ansätze der Tourismusgeographie. PDF

2010Wieland, T., Reeh, T., Kreisel, W. (2010): Kulturlandschaftsentwicklung im Drei-Gleichen-Gebiet - eine GIS-basierte Analyse historischer Karten. pp. 63–75. In: Siegesmund, S., Hoppert, M. (ed.): Die Drei Gleichen - Baudenkmäler und Naturraum.

Books
2015Wieland, T. (2015): Räumliches Einkaufsverhalten und Standortpolitik im Einzelhandel unter Berücksichtigung von Agglomerationseffekten: Theoretische Erklärungsansätze, modellanalytische Zugänge und eine empirisch-ökonometrische Marktgebietsanalyse anhand eines Fallbeispiels aus dem ländlichen Raum Ostwestfalens/Südniedersachsens. Geographische Handelsforschung 23, 289 pp., MetaGIS Infosysteme (Mannheim) PDF

Publications in Conference Proceedings
2020Wieland, T. (2020): Größere Discounter, kleinere Verbrauchermärkte und Onlineshops: Welche Rolle spielen die aktuellen Trends im Lebensmitteleinzelhandel für die Nahversorgung im ländlichen Raum? pp. 401–411. In: Schrenk, M., Popovich, V., Zeile, P., Elisei, P., Beyer, C., Ryser, J., Reicher, C., Celik, C. (ed.): REAL CORP 2020: SHAPING URBAN CHANGE. Livable City Regions for the 21st Century. Proceedings of 25th International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society. 1st Edition, April 2020. Unter den Bedingungen von Open Access verfügbar PDF

Wieland, T., Hoppe, A., Kramer, C. (2020): Standort, Wettbewerb oder Persönlichkeit: Wer oder was entscheidet über die Adoption des Onlinehandels als Vertriebskanal? pp. 799–810. In: Schrenk, M., Popovich, V., Zeile, P., Elisei, P., Beyer, C., Ryser, J., Reicher, C., Celik, C. (ed.): REAL CORP 2020: SHAPING URBAN CHANGE. Livable City Regions for the 21st Century. Proceedings of 25th International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society. 1st Edition, April 2020. Unter den Bedingungen von Open Access verfügbar PDF

2019Wieland, T., Fuchs, H. (2019): Südtirol: Wirtschaftliche Entwicklung und Herausforderungen einer „ländlichen“ Boomregion. pp. 115–156. In: Harteisen, U., Dittrich, C., Reeh, T., Eigner-Thiel, S. (ed.): Zukunft von Leben und Arbeiten in ländlichen Räumen.

2018Wieland, T. (2018): Verstärken Liberalisierung und Deregulierung die räumlichen Disparitäten zwischen Stadt und Land? Eine Fallstudie zum Südtiroler Einzelhandel im Kontext der Liberalisierungsgesetze ab 2012. pp. 503–514. In: Schrenk, M., Popovich, V., Zeile, P., Elisei, P., Beyer, C., Navratil, G. (ed.): REAL CORP 2018: EXPANDING CITIES – DIMINISHING SPACE. Are “Smart Cities” the solution or part of the problem of continuous urbanisation around the globe? Proceedings of 23rd International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society. PDF

2017Wieland, T. (2017): Versorgungsstrukturen und Tragfähigkeit von Gesundheitseinrichtungen aus einer standortökonomischen Perspektive. pp. 85–116. In: Harteisen, U., Dittrich, C., Reeh, T., Eigner-Thiel, S. (ed.): Land und Stadt - Lebenswelten und planerische Praxis. PDF

Wieland, T. (2017): Raum- und standortökonomische Optimierungsmodelle in Open-Source-Umgebungen – Implementation und Anwendungsmöglichkeiten im Kontext der Einzelhandels- und Versorgungsforschung. pp. 463–473. In: Schrenk, M., Popovich, V., Zeile, P., Elisei, P., Beyer, C. (ed.): REAL CORP 2017. PANTA RHEI - A World in Constant Motion. Proceedings of 22nd International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society. PDF

2016Wieland, T., Dittrich, C. (2016): Gesundheitsversorgung als Zukunftsaufgabe der Daseinsvorsorge. Erfassung, Modellierung und ein Ansatz zum Monitoring der kleinräumigen Versorgung mit Gesundheitseinrichtungen in der Gesundheitsregion Göttingen. pp. 135–139. In: Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung, Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ed.): Daseinsvorsorge und Zusammenhalt. Vorbereitender Bericht zur Jahrestagung 2016 in Hannover. PDF

2013Wieland, T. (2013): Einkaufsstättenwahl, Einzelhandelscluster und räumliche Versorgungsdisparitäten - Modellierung von Marktgebieten im Einzelhandel unter Berücksichtigung von Agglomerationseffekten. pp. 275–284. In: Schrenk, M., Popovich, V., Zeile, P., Elisei, P. (ed.): REAL CORP 2013. Planning Times. Proceedings of 18th International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society. PDF

2011Wieland, T., Reeh, T. (2011): Geschäftsreisen als Marktsegment im Städtetourismus - Die Fallbeispiele Wolfsburg, Göttingen, Hannover und Lübeck. pp. 181–198. In: Kagermeier, A., Reeh, T. (ed.): Trends, Herausforderungen und Perspektiven für die tourismusgeographische Forschung.